Kletteraktion bei der Begehung der geplanten Moorburgtrasse 2.0 – (05.05 2018)

Veröffentlicht Veröffentlicht in Aktionsberichte

Vattenfall plant derzeit die Durchsetzung einer Fernwärmetrasse des Kohlekraftwerk Moorburgs und hat nun mit dem Antrag auf Einspeisung von klimaschädlicher Kohlewärme aus dem Kraftwerk Moorburg deutlich gemacht, dass sie sich über den rechtsgültigen Volksentscheid von 2011 und damit auch über den Protest der Bevölkerung der letzten Jahre hinwegsetzen wollen. Bereits 2009/2010 ist Vattenfall mit dem […]

Redebeitrag: Connecting Struggles

Veröffentlicht Veröffentlicht in Redebeiträge

Redebeitrag vom 19.Mai zur March Against Monsanto Demo Vor etwas mehr als drei Wochen hat ein EU-Ausschuß eine Verschärfung des Verbots dreier Insektengifte beschlossen. Diese zur Gruppe der Neo-Nikotino-ide zählenden 3 Stoffe dürfen künftig in der EU nur noch in Gewächshäusern, generell aber nicht mehr im Freiland eingesetzt werden. Die Bayer AG, die diese Gifte […]

Redebeitrag: Kampf für Klimagerechtigkeit

Veröffentlicht Veröffentlicht in Redebeiträge

Redebeitrag vom 5.5.2018 zur Moorburgtrassenbegehung in Othmarschen Vattenfall hat mit dem Antrag auf Einspeisung von klimaschädlicher Kohlewärme aus dem Kraftwerk Moorburg deutlich gemacht, dass sie sich über den rechtsgültigen Volksentscheid und damit auch über den Protest der Bevölkerung der letzten Jahre hinwegsetzen wollen. Es ist kein Geheimnis dass Vattenfall mithilfe dieser Fernwärmetrasse zusätzlichen Profit generieren […]

Kletteraktion bei der Begehung zur Moorburgtrasse 2.0

Veröffentlicht Veröffentlicht in Aktionsberichte

5. Mai 2018 Vattenfall plant derzeit die Durchsetzung einer Fernwärmetrasse des Kohlekraftwerk Moorburgs und hat nun mit dem Antrag auf Einspeisung von klimaschädlicher Kohlewärme aus dem Kraftwerk Moorburg deutlich gemacht, dass sie sich über den rechtsgültigen Volksentscheid von 2011 und damit auch über den Protest der Bevölkerung der letzten Jahre hinwegsetzen wollen. Bereits 2009/2010 ist […]

Harbour Games bei Bechern gegen Baggern

Veröffentlicht Veröffentlicht in Veranstaltungen

3. Mai 19h im Linken Laden (Kleiner Schäferkamp 46)                           Am Donnerstag den 3.Mai kriegen wir in unserer „Bechern gegen Baggern“ Kneipe Besuch von dem Bündnis /Harbour Games Hamburg/. Diese planen am 23.Juni eine antikapitalistische Aktionsrallye im Hamburger Hafen. Darüber wird uns eine […]

Kreuzfahrtschiffe (k)entern! – Vortrag und Kneipe

Veröffentlicht Veröffentlicht in Veranstaltungen

5. April 19h Im April gibts einen Vortrag von TKKG Turboklimakampfgruppe Kiel im Rahmen der „Bechern gegen Baggern“ Solikneipe für Klimagerechtigkeit: „Kreuzfahrtschiffe (k)entern! Gegen Ausbeutung und Klimawandel Die Kreuzfahrtindustrie boomt, jedes Jahr kommen mehr der Riesenschiffe dazu. Unter Deck: Ausbeutung von Mensch und Umwelt. Urlaub auf Kosten von Menschen aus dem globalen Süden, die 2,40 […]

Streckenaktionstag gegen Atomtransporte – (24.02.18)

Veröffentlicht Veröffentlicht in Aktionsberichte

Während des Streckenaktionstages im Februar haben wir am Bahnhof in Wilhelmsburg Passant*Innen durch gelbes Pulver auf die Atomtransporte, die regelmäßig durch den Hamburger Hafen fahren aufmerksam gemacht. Trotz angekündigtem Ausstieg aus der Atomenergie 2022 ist ein Ausstieg aus Atomtransporten nicht in Sicht. Denn täglich fahren die gefährlichen Transporte um die Welt um die Atomanlage mit […]

Bechern gegen Baggern: Tschüss Vattenfall?

Veröffentlicht Veröffentlicht in Veranstaltungen

1.02.18 – 19h Am Donnerstag, den 1. Februar ab 19 Uhr ist es wieder soweit und wir laden ein zum „Bechern gegen Baggern“! Diesmal ist Gilbert vom Hamburger Energietisch zu Gast, der uns eine Einführung zum Thema Moorburgtrasse 2.0 geben wird: Nach dem Volksentscheid 2013 über die Rekommunalisierung der Energienetze in Hamburg konnte die neoliberale Privatisierung der Energiewirtschaft ein Stück weit […]

Soliaktion auf der Mönckebergstraße für #Hambi9 und #UnitedWeStand – (31.01.18)

Veröffentlicht Veröffentlicht in Aktionsberichte

Im Winter waren wir in den Bäumen und auf der Mönckebergstraße aktiv um uns mit den in U-Haft sitzenden #hambi9* der Hambacher Forst Besetzung und den Menschen, die seit dem G20-Gipfel in U-Haft in Hamburg sitzen zu solidarisieren und Passant*Innen über die völlig unverhältnismäßigen Repressionen zu informieren.  

Klima schützen – Hamburg raus aus der Kohle – (10.11.2017)

Veröffentlicht Veröffentlicht in Aktionsberichte

Zahlreiche Klima-, Energie- und Umweltgruppen sowie bürgerliche Akteur*Innen aus Hamburg zogen am Freitag den 10.11.2017 auf den Rathausmarkt die Rote Linie um die fehlenden Klimaschutzmaßnahmen der Bundesregierung und des Hamburger Senats anzuprangern und um aufzuzeigen dass ein sofortiger Kohleausstieg notwendig ist. Klimaschutz wird nicht bei den UN-Klimaverhandlungen in Bonn durchgesetzt, sondern dort wo wir aktiv […]