Klimarevolution ins Rollen bringen (15.03.2019)

Veröffentlicht Veröffentlicht in Aktionsberichte

Am 15.3.2019 gingen wir gemeinsam mit den Gruppen Antifa Altona Ost, CampusGrün Hamburg, Ende Gelände Hamburg, Systemoppositionelle Atomkraft Nein Danke (SAND), Extinction Rebellion Hamburg, GRÜNE JUGEND Hamburg , BUNDjugend Hamburg, ADFC Hamburg und dem KlimaKollektiv Lüneburg auf die Straße – für gerechte Umverteilung, einen sofortigen Kohleausstieg, sowie eine echte Mobilitäts- und Agrarwende; und um deutlich […]

Ende Gelände (25.-29.10.18)

Veröffentlicht Veröffentlicht in Aktionsberichte

Der vollständigkeithalber: natürlich waren wir auch, wie in den vergangenen Jahren, bei Ende Gelände dabei. Gemeinsam mit mehr als tausend Menschen landeten wir nach einer mehrstündigen Wanderung schließlich auf den Gleisen. Mit Schrammen, blauen Flecken und einigen neu gemachten Erfahrungen blieben wir dort zusammen mit vielen anderen über Nacht und zogen am Tag danach in […]

Baumbesetzung im Schanzenpark (4.10.18)

Veröffentlicht Veröffentlicht in Aktionsberichte

In Solidarität mit den Besetzer*innen im Hambacher Wald, welche auch nach offiziellem Ende des Räumungseinsatzes für den Erhalt des Waldes, gegen den Energiekonzern RWE und für Klimagerechtigkeit kämpfen, besetzten gestern Aktivist*innen von Gegenstrom HH, der Hambi-Soligruppe HH zusammen mit Einzelpersonen einen Baum im Hamburger Schanzenpark

Kletteraktion bei der 2. Begehung der geplanten Moorburgtrasse 2.0 – (30.06.2018)

Veröffentlicht Veröffentlicht in Aktionsberichte

Der Hamburger Energietisch hat am 5.5. eine zweite öffentliche Trassenbegehung organisiert. Bei der zweiten Begehung war u.a. ein 50m langes Abbild der Trasse („Trassenmonster“) dabei. Auch bei der 2. Trassenbegehung waren wir auf der Straße mit einem Redebeitrag zum Thema „Fluchtursachen bekämpfen – Klimawandel stoppen“ und mit zwei Kletter*Innen mit einem Transparent mit der Aufschrift […]

Harbour Games Hamburg 2018 – (23.06.2018)

Veröffentlicht Veröffentlicht in Aktionsberichte

In Hamburg protestieren am 23. Juni gut 200 Aktivist_innen mit einer Aktionsrallye im Rahmen der Harbour Games an verschiedenen Orten, wo Konzerne auf unterschiedlicher Weise von der Ausbeutung von Mensch, Tiere und Natur verdienen. Organisiert wurden die Aktionstage von Gruppen aus der Klimagerechtigkeits-, Antiatom- und Tierbefreiungsbewegung, aber auch antimiliaristische und antirassistische Initiativen beteiligten sich an […]

Kletteraktion bei der Begehung der geplanten Moorburgtrasse 2.0 – (05.05 2018)

Veröffentlicht Veröffentlicht in Aktionsberichte

Vattenfall plant derzeit die Durchsetzung einer Fernwärmetrasse des Kohlekraftwerk Moorburgs und hat nun mit dem Antrag auf Einspeisung von klimaschädlicher Kohlewärme aus dem Kraftwerk Moorburg deutlich gemacht, dass sie sich über den rechtsgültigen Volksentscheid von 2011 und damit auch über den Protest der Bevölkerung der letzten Jahre hinwegsetzen wollen. Bereits 2009/2010 ist Vattenfall mit dem […]

Kletteraktion bei der Begehung zur Moorburgtrasse 2.0

Veröffentlicht Veröffentlicht in Aktionsberichte

5. Mai 2018 Vattenfall plant derzeit die Durchsetzung einer Fernwärmetrasse des Kohlekraftwerk Moorburgs und hat nun mit dem Antrag auf Einspeisung von klimaschädlicher Kohlewärme aus dem Kraftwerk Moorburg deutlich gemacht, dass sie sich über den rechtsgültigen Volksentscheid von 2011 und damit auch über den Protest der Bevölkerung der letzten Jahre hinwegsetzen wollen. Bereits 2009/2010 ist […]

Streckenaktionstag gegen Atomtransporte – (24.02.18)

Veröffentlicht Veröffentlicht in Aktionsberichte

Während des Streckenaktionstages im Februar haben wir am Bahnhof in Wilhelmsburg Passant*Innen durch gelbes Pulver auf die Atomtransporte, die regelmäßig durch den Hamburger Hafen fahren aufmerksam gemacht. Trotz angekündigtem Ausstieg aus der Atomenergie 2022 ist ein Ausstieg aus Atomtransporten nicht in Sicht. Denn täglich fahren die gefährlichen Transporte um die Welt um die Atomanlage mit […]

Soliaktion auf der Mönckebergstraße für #Hambi9 und #UnitedWeStand – (31.01.18)

Veröffentlicht Veröffentlicht in Aktionsberichte

Im Winter waren wir in den Bäumen und auf der Mönckebergstraße aktiv um uns mit den in U-Haft sitzenden #hambi9* der Hambacher Forst Besetzung und den Menschen, die seit dem G20-Gipfel in U-Haft in Hamburg sitzen zu solidarisieren und Passant*Innen über die völlig unverhältnismäßigen Repressionen zu informieren.