Veranstaltungen

Bagger und Macker blockieren: Was hat Gender- mit Klimagerechtigkeit zu tun?

am Donnerstag, 6. Dezember um 19h
Ort: „Linker Laden“, Kleiner Schäferkamp 46, 20357 Hamburg,
im Rahmen von „Bechern gegen Baggern“, Solikneipe für Klimagerechtigkeit

Wir als Gegenstrom fordern nicht nur einen sofortigen Kohleausstieg, sondern globale Klimagerechtigkeit – und das hat was mit Geschlechterrollen und Machtverhältnissen zu tun. Reiche Männer im globalen Norden tragen wesentlich zur Klimazerstörung bei, arme Frauen im globalen Süden bekommen die Auswirkungen der Klimakrise besonders früh und besonders stark zu spüren. Diese Frauen haben deshalb den besten Überblick über Lösungsstrategien, unter den klimapolitischen Entscheidungsträger*innen sind Männer aber in der Mehrheit. Und wer alsTrans- oder Inter-Person nicht in das binäre Verständnis von zwei Geschlechtern passt, hat es besonders schwer.
Klimagerechtigkeit bedeutet also, dass wir nicht nur den Kapitalismus überwinden, sondern auch patriarchale Gesetze, Normen und Rollenklischees. Dafür brauchen wir Gleichberechtigung auch innerhalb unserer Bewegung: Aktivist*innen sollten sich in Klima-Gruppen und bei Aktionen nicht in Situationen wiederfinden, in denen sie sich durch Geschlechterrollen eingeengt fühlen oder Diskriminierung erleben.

Wir möchten deshalb mit Euch diskutieren:

– Wo und wie können Queerfeminismus und Klimagerechtigkeit zusammengedacht werden?

– Wie können wir durch unsere Form der Organisierung und Aktionsplanung dem Patriarchat den Mittelfinger zeigen?

*****

Hinweise zu Barrieren: Es gibt eine Stufe zur Haustür und 2-3 Stufen zum Vortragsraum im Hinterzimmer. Der Raum ist mit ÖPNV (U Schlump/Sternschanze) gut erreichbar. Der Vortragsraum ist i.d.R. rauchfrei. Die Kneipe kann bei Bedarf ohne großes Tamtam rauchfrei gestaltet werden. Der Vortrag finden auf deutsch statt, es kann aber auch Flüsterübersetzung organisiert werden. Sagt gerne Bescheid, wenn ihr sonst noch irgendetwas braucht, um entspannt teilnehmen zu können!

*Bechern gegen Baggern – Solikneipe für Klimagerechtigkeit*

Jeden 1. Donnerstag im Monat findet die Solikneipe für Klimagerechtigkeit im Linken Laden (Kleiner Schäferkamp 46) statt. Die Einnahmen fließen in Repressionenkosten und Aktionen im Kampf für Klimagerechtigkeit und radikalen antikapitalistischen Klimaschutz.